termine Einfache Sprache

Unser Team

Das Zentrum für Sprachtherapie (ZfS) in Moers ist eine der größten ambulanten Einrichtungen zur Therapie und Diagnostik von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Deutschland.
Über 25 Sprachtherapeutinnen und Logopädinnen sowie ein engagiertes Organisationsteam beraten und therapieren Patientinnen und Patienten aller Altersklassen. Die Sprachtherapie findet nicht nur im Therapiezentrum auf der Goethestraße 16 in der Moerser Innenstadt, sondern ebenfalls in (integrativen) Kindergärten, Schulen, Kliniken, Seniorenzentren und anderen Einrichtungen der nahen und weiteren Umgebung statt. Menschen mit motorischen Einschränkungen erreichen wir durch Hausbesuche.

Unsere Sprachtherapeutinnen

Im Zentrum für Sprachtherapie (ZfS) sind sprachtherapeutische Expertinnen für die Diagnostik und Therapie spezifischer sprachlicher Probleme tätig. Unser Anspruch ist es, Menschen mit Sprachstörungen nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft zu betreuen. Zur Bewältigung dieser, durch Forschungsergebnisse immer wieder neuen, Herausforderungen bedarf es nach unserer Überzeugung eines therapeutischen Teams mit individueller fachlicher Schwerpunktbildung. Unsere Therapeutinnen sind daher ausgewiesene Spezialistinnen in ihrem jeweiligen Therapieschwerpunkt. Die Sprachtherapeutinnen des ZfS verfügen alle über ein Hochschulstudium der Logopädie oder Sprachtherapie. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen vertiefen sie ihr Spezialwissen und bauen es weiter aus.

Birgit Appelbaum

Birgit Appelbaum, Abschluss als Sprachheilpädagogin an der Universität Köln; seit 1988 im Zentrum, seit Dezember 2017 zudem als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln im Fachbereich Pädagogik und Rehabilitation lautsprachlich kommunizierender Menschen mit Hörschädigung (Audiopädagogik) beschäftigt.

Zusatzausbildungen in Deutscher Gebärdensprache (DGS, Level B2) sowie als UK-Coach©, zertifizierte Referentin der Gesellschaft für Unterstütze Kommunikation (GesUK). Zahlreiche Veröffentlichungen sowie Lehr- und Fortbildungstätigkeiten im In- und Ausland mit Fokus auf die Themen „Gebärden“ und „Unterstützte Kommunikation“.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der laut – und/oder gebärdensprachlichen Diagnostik, Therapie und Beratung bei sinnesbeeinträchtigten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (auch mit CI), im Bereich UK sowie im Kontext von Stimmstörungen.

appelbaum@sprachtherapie-moers.de
Sarah Bahn

Abschluss 2018 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit Oktober 2018 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden Sprachentwicklungsstörungen und Unterstützte Kommunikation. Sie arbeitet für das Zentrum an Förderschulen mit den Schwerpunkten geistige Entwicklung.

bahn@sprachtherapie-moers.de
Pia Brebeck

Abschluss 2006 als Akademische Sprachtherapeutin an der Universität zu Köln. Seit 2015 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Behandlung von neurologischen Erkrankungen bei Erwachsenen (Dysphagie, Dysarthrophonie, Wachkoma, Aphasie) sowie Unterstützte Kommunikation bei Kindern und Erwachsenen. Als UK-Fachtherapeutin (2020) betreut sie eine Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung sowie eine Förderschule für Hören und Kommunikation.

brebeck@sprachtherapie-moers.de
Sabine Brill

Abschluss als Diplom-Sprachheilpädagogin an der Universität Köln 1994.
Von 1994 – 2002 und nach der Kinderpause erneut seit 2007 im Zentrum beschäftigt. Der Schwerpunkt liegt auf der Therapie kindlicher Sprachentwicklungsstörungen, insbesondere kindlicher Aussprachestörungen. Frau Brill ist systemische Familientherapeutin und HET- Trainerin (Heidelberger Elterntraining).

brill@sprachtherapie-moers.de
Ilka-Maria Bröcheler

Abschluss als Logopädin, Bachelor of Health und Sprachpathologin Language & Speech Pathology, Master of Arts an der Universität Nijmegen 2010. Seit 2013 Mitarbeit im Zentrum mit Schwerpunkten im Bereich der Unterstützten Kommunikation bei Kindern und Erwachsenen, sowie Sprachstörungen im Kindes und Jugendalter. Außerdem betreut sie als UK-Fachtherapeutin Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung sowie Wohn- und Werkstätten. Abgeschlossene Weiterbildungen in systemischer Beratung und Leichter Sprache.

broecheler@sprachtherapie-moers.de
Antje Dijksma

Abschluss als Diplom-Sprachheilpädagogin an der Universität Köln 1992. Seit 1994 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Die Behandlung von Sprachentwicklungsstörungen, Stottern, Poltern, Mutismus sowie myofunktionelle Therapie bilden die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Abgeschlossene Weiterbildung in systemischer Beratung und der Dortmunder Mutismus Therapie „DortMuT“.

dijksma@sprachtherapie-moers.de
Luci Fillinger

Abschluss als Klinische Linguistin/ akad. Sprachtherapeutin (M.Sc.) an der Universität Bielefeld im März 2016. Seit Juni 2016 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind dabei die Therapie von Sprachentwicklungsstörungen, sowie die Sprachtherapie bei Erwachsenen mit neurologischen Störungsbildern, insbesondere auch, als angehende UK- Fachtherapeutin, im Hinblick auf Bedarf an Unterstützter Kommunikation.

fillinger@sprachtherapie-moers.de
Dr. Barbara Giel

Abschluss als Diplom-Pädagogin (Studienrichtung Sprachheilpädagogik) an der Universität zu Köln 1992; Zusatzausbildungen als Familientherapeutin, systemische Organisationsberaterin und Supervisorin (SG). Promotion 1998 zum Thema Dysarthrie im Erwachsenenalter. Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Vertretungsprofessorin an der Universität zu Köln (1994 -2006). Zahlreiche Veröffentlichungen sowie Lehr- und Fortbildungstätigkeiten im In- und Ausland u.a. zum Thema Unterstützte Kommunikation, Sprachtherapie bei Down-Syndrom und Moderierten Runden Tischen (MoRTi). Seit 2007 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie Moers.

Sie führt als fachliche Leitung des Zentrums die Erstgespräche, bespricht nach der Erstdiagnostik gemeinsam mit den Betroffenen den weiteren Therapieweg und erstellt den individuellen Behandlungsplan.

giel@sprachtherapie-moers.de
Uta Hellrung

Abschluss als Dipl.-Logopädin an der RWTH Aachen 1997. Seit Sommer 2012 mit den Schwerpunkten Kindersprache und Unterstütze Kommunikation am Zentrum für Sprachtherapie angestellt. Abgeschlossene Weiterbildung in systemischer Beratung und zur Kommunikationspädagogin (Lehrgang Unterstützte Kommunikation am FBZ der Uni Köln). Zertifizierte Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation. Referententätigkeit und Veröffentlichungen zu den Themen „Unterstützte Kommunikation“, „Autismus-Spektrum-Störungen“ und Alltagsintegrierte Sprachförderung“.

hellrung@sprachtherapie-moers.de
Henrike Hilmer

Abschluss 2015 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit September 2017 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Sprachentwicklungsstörungen und Unterstützte Kommunikation bilden den Schwerpunkt ihrer therapeutischen Arbeit. Als angehende UK – Fachtherapeutin betreut sie eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

hilmer@sprachtherapie-moers.de
Sarah Hübers

Abschluss 2018 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit September 2019 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie mit den Schwerpunkten Sprachentwicklungsstörungen und UK bei Kindern und Jugendlichen mit geistigen Behinderungen. Sie arbeitet an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, einem integrativen Kindergarten und im Zentrum für Sprachtherapie.

huebers@sprachtherapie-moers.de
Lisa Hußmann

Abschluss 2014 als akademische Sprachtherapeutin mit Vertiefung UK an der Universität zu Köln. Masterstudium Rehabilitationswissenschaften mit den Schwerpunkten Komplexe Behinderung und Organisationsentwicklung, Abschluss 2017.
Seit Oktober 2015 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Im Schwerpunkt ihrer Arbeit betreut sie Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Abgeschlossene Weiterbildung in systemischer Beratung.

hussmann@sprachtherapie-moers.de
Julia Jäger

Abschluss 2013 als Logopädin (Bachelor of Health) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit August 2016 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Die Therapie von Sprachentwicklungsstörungen, auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen und Unterstützte Kommunikation bilden die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Abgeschlossene Weiterbildung zur TAKTKIN® Therapeutin, sowie zur Systemischen Beraterin.

jaeger@sprachtherapie-moers.de
Anne Kempken

Abschluss als examinierte Krankenschwester (1994) und Dipl.-Sprachheilpädagogin (1998). Seitdem im Zentrum für Sprachtherapie tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind: Dysphagie, Dysarthrophonie, Aphasie, Palliative Sprachtherapie, Dysphasie, Komapatienten, Intensivpatienten. Sie ist funktionelle Schlucktherapeutin und LSVT®-Therapeutin. Sie behandelt ihre Patienten in einem Akutkrankenhaus, in Intensiv-WGs, in Wohnheimen, zu Hause als Hausbesuch und in der Praxis.

kempken@sprachtherapie-moers.de
Dr. Andrea Liehs

Abschluss als Diplom-Heilpädagogin (Studienrichtung Sprachheilpädagogik) an der Universität zu Köln 1998 und seit dieser Zeit Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie. Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörungen sowie Ess- und Fütterstörungen im Kindesalter. Promotion 2003 zum Thema Unterstützte Kommunikation bei zentral bedingten Sprach- und Sprechstörungen im Erwachsenenalter. Bundesweite Fortbildungs- und Referententätigkeit sowie Fachartikel zum Thema Unterstützte Kommunikation und UK-Implementierung. Zusatzqualifikationen in der systemischen Beratung und Supervision.

Sie führt als fachliche Leitung des Zentrums die Erstgespräche, bespricht nach der Erstdiagnostik gemeinsam mit den Betroffenen den weiteren Therapieweg und erstellt den individuellen Behandlungsplan.

liehs@sprachtherapie-moers.de
Marie-Christin Olschak

Abschluss 2019 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit 2019 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Sprachentwicklungsstörungen und Hörschädigungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bilden die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Sie arbeitet für das Zentrum an Förderschulen mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation sowie Geistige Entwicklung.

olschak@sprachtherapie-moers.de
Antje Ricken

Abschluss 2014 als Logopädin an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (Bachelor of Health). Seit 2014 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie mit dem Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation und Sprachentwicklungsstörung. Sie arbeitet für das Zentrum an Förderschulen für Körperliche und Geistige Entwicklung. Abgeschlossene Weiterbildungen als Kommunikationspädagogin (LuK) und als systemische Beraterin. Aktuell in Elternzeit.

ricken@sprachtherapie-moers.de
Julia Scharfenberg

Abschluss 2018 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit Oktober 2018 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers. Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden Sprachentwicklungsstörungen, Unterstützte Kommunikation bei Kindern und Erwachsenen, sowie die Therapie bei Erwachsenen mit neurologischen Störungsbildern. Sie arbeitet für das Zentrum an Förderschulen mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung, sowie in Wohn - und Werkstätten.

scharfenberg@sprachtherapie-moers.de
Sabrina Schumnik

Abschluss 2006 als Diplom-Rehabilitationspädagogin, Schwerpunkt Sprachheilpädagogik, an der Universität Dortmund. Seit 2008 im Zentrum beschäftigt, betreut sie als Sprachtherapeutin mit dem Schwerpunkt UK mehrere Schulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung und ist als Fachberaterin im Zentrum für Unterstützte Kommunikation tätig (Versorgung mit elektronischen Kommunikationshilfen). Abgeschlossene Weiterbildung zur Systemischen Beraterin.

schumnik@sprachtherapie-moers.de
Sandra Viehmann

Abschluss als Akademische Sprachtherapeutin an der Universität zu Köln 2000. Seitdem arbeitet sie in unserem therapeutischen Team mit dem Schwerpunkt kindliche Sprachstörungen und Lese-Rechtschreibstörungen. Sie arbeitet für das Zentrum für Sprachtherapie in einer Kindertagesstätte mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation sowie in einem interdisziplinären Frühförderzentrum.

viehmann@sprachtherapie-moers.de
Isabel Wolhorn

Abschluss 2015 als Logopädin (Bachelor of Science) an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen. Seit 2015 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie in Moers mit den therapeutischen Schwerpunkten Sprachentwicklungsstörungen (SES) und Unterstützte Kommunikation. Als UK-Fachtherapeutin (2020) arbeitet sie für das Zentrum an Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

wolhorn@sprachtherapie-moers.de
Marta Wyduba

Seit 2006 staatlich anerkannte Logopädin. 2012 Abschluss des Studiums der Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen (Dipl.-Logopädin). Den Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden neurogene, tumor- und altersbedingte Schluckstörungen sowie Stimmstörungen. Sie ist Physiopädagogin der Spiraldynamik® und behandelt cranio-mandibulären Dysfunktionen im Rahmen interdisziplinärer Therapien. Im Zentrum für Sprachtherapie arbeitet sie seit November 2016.

wyduba@sprachtherapie-moers.de

Rezeptions- und Verwaltungsteam

Die Organisation des Zentrums für Sprachtherapie (ZfS) stellt unser qualifiziertes und erfahrenes Rezeptions- und Verwaltungsteam vor anspruchsvolle Aufgaben. Terminplanungen sollen gelingen und Bürokratiehürden wollen übersprungen werden. Die Wünsche unserer Patientinnen und Patienten haben dabei höchste Priorität.

Ines Cornehl

Ines Cornehl, abgeschlossenes Studium als Hotel-Betriebswirtin, leitet das Rezeptionsteam des Zentrums für Sprachtherapie. Sie ist dort zuständig für alle anfallenden organisatorischen Aufgaben.

info@sprachtherapie-moers.de
Irmgard Zunklei

Irmgard Zunklei stellt bereits seit 1990 ihre Freundlichkeit und kommunikative Kompetenz in den Dienst des Zentrums für Sprachtherapie. Sie organisiert und bearbeitet die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.

info@sprachtherapie-moers.de
Sabrina Klette

Seit 2009 ausgebildete Medizinische Fachangestellte, ist seit März 2019 im Sekretariat des Zentrums für Sprachtherapie tätig. Dort ist sie zuständig für alle anfallenden organisatorischen Aufgaben.

info@sprachtherapie-moers.de

Leitungsteam

Das Leitungsteam strukturiert und plant mit seinen therapeutischen und kaufmännischen Mitgliedern die Gegenwart und die Zukunft des Zentrums für Sprachtherapie (ZfS). Gemeinsam werden die therapeutischen und organisatorischen Anforderungen des Alltags lösungsorientiert bearbeitet.

Dr. Barbara Giel

Fachliche Leitung, Geschäftsführerin

Abschluss als Diplom-Pädagogin (Studienrichtung Sprachheilpädagogik) an der Universität zu Köln 1992; Zusatzausbildungen als Familientherapeutin, systemische Organisationsberaterin und Supervisorin (SG). Promotion 1998 zum Thema Dysarthrie im Erwachsenenalter. Mitarbeit als Sprachtherapeutin in einer Fachklinik für Geriatrie und in einer Akutneurologie. Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Vertretungsprofessorin an der Universität zu Köln (1994 -2006). Mitglied im Beratungsnetzwerk soulutions. Zahlreiche Veröffentlichungen sowie Lehr- und Fortbildungstätigkeit im In- und Ausland u.a. zum Thema Unterstützte Kommunikation, Sprachtherapie bei Down-Syndrom, Qualitätsmanagement und Moderierte Runde Tische. Seit 2007 Mitarbeit im Zentrum für Sprachtherapie Moers.

giel@sprachtherapie-moers.de
Dr. Andrea Liehs

Fachliche Leitung

Abschluss als Diplom-Heilpädagogin (Studienrichtung Sprachheilpädagogik) an der Universität zu Köln 1998 und seit dieser Zeit Mitarbeiterin im Zentrum für Sprachtherapie. Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörungen sowie Ess- und Fütterstörungen im Kindesalter. Promotion 2003 zum Thema Unterstützte Kommunikation bei zentralen bedingten Sprach- und Sprechstörungen im Erwachsenenalter. Bundesweite Fortbildungs- und Referententätigkeit sowie Fachartikel zum Thema Unterstützte Kommunikation und UK-Implementierung. Zusatzqualifikationen in der systemischen Beratung und Supervision.

liehs@sprachtherapie-moers.de
Prof. Dr. Volker Maihack

Kaufmännische Leitung, Geschäftsführer

Studium der Sozial -und Wirtschaftswissenschaften sowie Studium der Sprachbehindertenpädagogik und Patholinguistik an der Universität Köln (Abschluss 1983). Leitung der Logopädie der neurologischen und neurochirurgischen Abteilung eines Akutkrankenhauses und parallel zur klinischen Tätigkeit Gründung und Leitung der Praxis für Sprachtherapie Moers 1985, seit 2018 Zentrum für Sprachtherapie (ZfS) GmbH. Promotion in Rehabilitationswissenschaften an der TU Dortmund 2001. Von 1999 -2013 Bundesvorsitzender des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie (dbs), seit 2016 Ehrenvorsitzender. Seit 2014 Professor für Gesundheitsmanagement an der SRH Hochschule für Gesundheit, Campus Karlsruhe, seit 2016 Leiter der Hochschulentwicklung Therapiewissenschaften.

maihack@sprachtherapie-moers.de
Julian Zunklei

Kaufmännische Leitung

Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Schwerpunkt Marketing. Abschluss als Bachelor of Business Administration (BBA) an der Fontys International Business School im Jahr 2016. Seit 2014 als studentische Hilfskraft, seit 2017 als Praxismanager und seit 2019 als Kaufmännischer Leiter für das Zentrum für Sprachtherapie tätig.

zunklei@sprachtherapie-moers.de